Deutsch / New Insurance Business News /

Transparenz, Einfachheit und Individualität sind auch bei Versicherungen möglich! Wetten, dass?

Wir leben im Zeitalter der Transparenz. So scheint es jedenfalls, denn fast immer und überall wird davon gesprochen und betont, wie wichtig Transparenz doch eigentlich sei. In der Realität schaut dies aber oft anders aus. Werfen wir in der Lebensversicherung nur einen Blick auf:

  • Modellrechnungen: Da ist schon mal die Ablaufleistung einer Versicherung gegen Einmalprämie auf Basis einer angenommen Wertentwicklung von 6% p.a. plötzlich höher als die mit 6% p.a. hochgerechnete Bruttoprämie. Oder kennen Sie auch den Fall, bei der die Hochrechnung mit 6% p.a. gemacht wird und ganz nebenbei die Wörter «nach Kosten» fallen? Im weiteren Verlauf der rund 60-seitigen Dokumentation wird dann immerhin noch erwähnt, dass die Kapitalanlage mit Kosten von über 3% p.a. ausgestattet ist. Wie wahrscheinlich sind dann die 6% aus der Hochrechnung?
  • Kostenkennziffer: Sie haben bestimmt auch schon einmal in der Vertragsdokumentation einer fondsgebundenen Versicherung eine «reduction in yield» von 0% gesehen. Na, immerhin ist das konform zur Modellrechnung von oben.

Wir leben auch im Zeitalter der Einfachheit. In wenigen Klicks bucht man im Internet Flüge, kauft dort einen neuen Laptop oder schließt online einen Wertpapiersparplan ab. Warum kann das mit einer Lebensversicherung nicht auch so einfach sein? Die oft gehörte Aussage, dass Versicherungen dafür einfach zu kompliziert sind, lasse ich nicht gelten.

Die Welt auch modular und individuell. Beim Reisen, in der Freizeit, beim Mobilfunkvertrag… Überall? Nein, nicht in der Lebensversicherung. Muss das so sein?

Während die meisten Versicherer nach dem neuen Lebenprodukt suchen und im Neugeschäft das neuentwickelte und vermeintlich bessere Garantieprodukt zu den anderen bereits vorhandenen Modellen stellen, könnte man auch einen anderen Weg gehen.

Transparenz, Einfachheit und Individualität sind auch bei Versicherungen möglich! Wetten, dass?