#klartext | Die deutsche Lebensversicherungsbranche im Umbruch

Die Lebensversicherungsbranche befindet sich in einer Transformation, die alle bisherigen Veränderungen in den Schatten stellen wird. Es wird eine grundlegende Veränderung sein und ein Blick in andere Branchen (z.B. Einzelhandel und Medien) lässt uns bereits erahnen, wie massiv diese sein wird.

Es ist an der Zeit, dass die deutschen Lebensversicherer das bestehende Geschäftsmodell und ihre Arbeitsweise grundlegend überarbeiten. Es geht dabei vor allem auch um eine neue Produktphilosophie, Digitalisierung und die Zusammenarbeit mit Start-ups.

Es ist schwer zu glauben, dass die ganze Versicherungsbranche oder der dahinterstehende Grundgedanke verschwinden werden, aber einige Unternehmen und die derzeitige Praxis werden es. Das Ende von «das haben wir schon immer so gemacht» ist nah.

Auch wenn vereinzelte Aktivitäten der etablierten Branchenteilnehmer bereits in die richtige Richtung zeigen, ist auf Gesamtsicht die Branche noch nicht vollends aktiv geworden. Einzelne Maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen, wie etwa ein neues Produktfeature hier oder eine App dort, greifen einfach zu kurz. Fassadenmalerei hilft der Branche hier nicht weiter.

Das Niedrigzinsumfeld, in Kombination mit zunehmender Regulierung, fordert aktuell den Unternehmen alles ab und stellt das deutsche, traditionelle System hart auf die Probe. Mehr und mehr ist im Markt eine Abkehr von der jahrzehntelang bekannten, klassischen Lebensversicherung zu beobachten. Run-off ist (langfristig) keine Lösung für die Erstversicherer, es sei denn, sie möchten sich selbst überflüssig machen.

Der Finanz-Analphabetismus der breiten Bevölkerung erfordert heute und auch morgen weiterhin eine fundierte Beratung. Und die Bedeutung dieser Beratung wird in einem immer komplexer werdenden Dschungel aus Produkten und Regeln eher zu- als abnehmen. Die neuen technologischen Möglichkeiten werden die Arbeit des Vertriebs erleichtern, so dass sich der einzelne Berater auf das Wesentliche fokussieren kann: die (fortlaufende) Beratung.

Die Revolution hat bereits begonnen. Niedrigzins und Technologie wird das deutsche Lebensversicherungsgeschäft mehr verändern, als Regulierung es jemals tun kann.

Lesen Sie den kompletten Beitrag «Zwischen Run-off, Digitalisierung und Fassadenmalerei» in Kürze hier auf unserem Blog.