Produktplattformen in der Lebensversicherung | Produkte après-midi | Zürich

In der Welt von Niedrigzins, steigender Regulation und erhöhtem Wettbewerb spielen bei der Produktauswahl für das Neugeschäft auch Themen wie z.B. «Technologisierung» und «effiziente Verwaltung» eine wichtige Rolle. Im Kontext von Digitalisierung und Individualisierung kann daher eine Produktplattform für lokal aber auch multi-national agierende Unternehmen eine valide und zukunftsfähige Lösung sein.

In der neuen Veranstaltung der Weiterbildungsreihe steht daher am 9. Juni in Zürich das Thema «Produktplattformen» im Vordergrund. Neben einer kritischen Würdigung der Evolution der Produktlandschaft, werden am Nachmittag konkrete Produktlösungen auf Basis einer Produktplattform diskutiert. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Einführung in das Kooperationsmanagement.

Anmeldung

Programm