SAV Produkte après-midi | Bestandsmanagement | April 2016

Im aktuellen ökonomischen und vertrieblichen Umfeld spielen nicht nur Neugeschäftsthemen eine wichtige Rolle. Niedrige Zinsen und neue regulatorische Anforderungen offenbaren, dass der Versicherungsbestand weitaus weniger profitabel ist, als das Neugeschäft seinerzeit den Anschein gemacht hat.

Gibt es Auswege aus diesem Status Quo?

Mit einem umsichtigen und institutionalisierten Bestandsmanagement kann der Bestand wieder profitabel und für die Zukunft wetterfest gemacht werden. Ein effektives Bestandsmanagement ist aber nicht nur die Basis für eine höhere Profitabilität sondern auch für zukünftiges Neugeschäft und für Wachstum.

In der neuen Veranstaltung der Weiterbildungsreihe «Produkte après-midi» unter der Leitung von Frank Genheimer (New Insurance Business GmbH) steht daher das Thema «Bestandsmanagement» im Vordergrund. Neben einer generellen Übersicht sowie einer Einsortierung der verschiedenen Themen & Aspekte des Bestandsmanagements, werden am Nachmittag zwei konkrete Facetten genauer betrachtet: Möglichkeiten der Bestandsoptimierung durch «Run-Off» sowie durch Massnahmen bei den «Kapitalanlagen». Abgerundet wird der Nachmittag durch die break-out-session zum Thema «Mergers & Acquisitions».

Programm

Anmeldung