Kooperationen mit FinTech und Co

FinTech, InsurTech, InvestTech und HealthTech versprechen, die Versicherungsindustrie zu revolutionieren. Dabei könnten Sie tatsächlich einem Versicherungsunternehmen zum Durchbruch in der scheinbar aussichtslosen Welt aus Regulation, Niedrigzins und stagnierendem Neugeschäft verhelfen und es technologisch auf eine neue Stufe bringen. Eine Kooperation ist aber gleich aus mehreren Gründen gar nicht so einfach.

Dass eine Kooperation nicht immer reibungslos verläuft, ist nahezu natürlich – ein aktuelles Beispiel manifestiert sich gerade in der Beziehung zwischen KNIP und Helsana in der Schweiz (Link). Aber auch zwischen vermeintlich verwandten Branchen wie der Lebensversicherungs- und der Bankenwelt gestalten sich Kooperationen mitunter nicht immer als einfach.

Read moreKooperationen mit FinTech und Co

Wege aus der Krise mit Bestandsmanagement

Die Konferenz der BHF Bank in Frankfurt steht unter dem Motto «Wege aus der Krise mit Bestandsmanagement». In fünf Beiträgen werden verschiedene Aspekte des Bestandsmanagement, zum Beispiel run-off, Administration von Kapitalanlagen und Prozessoptimierungen, betrachtet. Frank Genheimer von der New Insurance Business GmbH wird mit seinem Beitrag «Bestandsmanagement ist das neue Business Development» die Konferenz der … Read moreWege aus der Krise mit Bestandsmanagement

PRIPPs & Co – Ist nun ein Ende des Papierdschungels in Sicht?

Während die Lebensversicherungsunternehmen mit dem Kapitalmarkt, der Regulation und auch mit sich selbst kämpfen, ist es der EU weiterhin ein sehr großes Anliegen, die Transparenz auf dem gesamten Anlagemarkt zu verbessern und vor allem die Anleger zu schützen.

Aus diesem Grund hat uns die EU für die sogenannten «PRIIPs» («verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte») ein Informationsblatt verordnet. Dieses Basisinformationsblatt (Key Information Document (KID)) wird sich in einigen Punkten an die bereits bestehenden KIIDs für Investmentfonds (nach OGAW) anlehnen. So soll es ein kurzes Dokument von höchstens drei Seiten (DIN A4) sein, alle wichtigen Informationen klar und prägnant zusammenfassen und dennoch für einen unerfahrenen Kleinanleger gut verständlich sein.

Read morePRIPPs & Co – Ist nun ein Ende des Papierdschungels in Sicht?

FinTech, InsurTech, InvestTech, HealthTech: (R)Evolution im Paradies?

Frank Genheimer wird in seinem Vortrag «FinTech, InsurTech, InvestTech, HealthTech: (R)Evolution im Paradies?» bei den Jungen Aktuaren der SAV am 10. März 2016 in Zürich einen Einblick in die Welt der Startups im Umfeld der Versicherungsbranche geben und dabei auch über die Chancen sowie die Risiken und Nebenwirkungen für die Versicherungsbranche sprechen.

SAV Produkte après-midi | Bestandsmanagement | April 2016

Im aktuellen ökonomischen und vertrieblichen Umfeld spielen nicht nur Neugeschäftsthemen eine wichtige Rolle. Niedrige Zinsen und neue regulatorische Anforderungen offenbaren, dass der Versicherungsbestand weitaus weniger profitabel ist, als das Neugeschäft seinerzeit den Anschein gemacht hat.

Gibt es Auswege aus diesem Status Quo?

Read moreSAV Produkte après-midi | Bestandsmanagement | April 2016